Das Gesundheitsforum

Diskutiere mit anderen Mitgliedern und teile deine Erfahrung. Wir können keine Gewähr für die hier veröffentlichten Tipps übernehmen. Im Zweifel bitten wir um Rücksprache mit einem Arzt oder Heilpraktiker. Es gelten die Nutzungsbedingungen unserer Webseite.

Du musst dich anmelden um Beiträge und Themen zu erstellen.

Die Arbeit mit den Zwillingseigenschaften aus Befreie dich selbst!

12

Hallo Matthias, 
Ich habe vor 2 Tagen dein Buch zu Ende gelesen. Dieses Buch ist der Hammer, noch nie wurde ich so inspiriert. 
Fleißig habe ich nun meine Hausaufgaben herausgearbeitet und gestern meine ersten 6 Gebete gesprochen. Wobei ich sagen muss, dass ich von 9 die 6 wichtigsten herausfiltern musste , was gar nicht so leicht war. 😉
Als ich gestern nun das erste mal meine Gebete gesprochen habe, habe ich unglaubliches dabei empfunden. Es wurde mir sehr warm dabei und ich hatte das Gefühl das der ganze Oberkörper vom herzen her zum brodeln und kribbeln begann. Ist das denn ein gutes Zeichen?
Am nächsten morgen gleich , merkte ich das etwas anders war als sonst. Wobei zum Nachmittag hin, das Unterbewusstsein fleißig versuchte gegen zu steuern, doch ich lies mich davon nicht beeindrucken. Vielleicht kannst du mir noch den ein oder anderen Tip geben, um die Gebete zu intensivieren. Ich meine vielleicht Kerzen oder Meditationsmusik oder sowas. 
Oder zu welcher Tageszeit sind Gebete am Intensivsten  ( Morgens oder Abends), und ist es Okay danach zu Meditieren?
Ich sage schonmal DANKE das es dich gibt und Danke von ganzen Herzen meine Engel die mich zu diesem Buch und dir geführt haben. 🙂
Liebe Grüße Katja

Liebe Katja,
vielen lieben Dank für deine Zeilen. Ja, die Affirmationen wirken stark auf das Unterbewusstsein. Alles, was im nächsten Monat geschieht - bewerte und beurteile es nicht. Es sind Wellen, die einmal so und einmal so schwingen. Was folgt ist die stille See. Selbstverständlich kannst du die Arbeit an dir positiv beeinflussen. Je mehr du dich darauf einlässt und ein für dich passendes Umfeld schaffst desto besser. Wenn du dies nicht tust, funktioniert es aber auch. Wichtig ist lediglich, dass du die Übung machst. Es ist nicht so sehr die Frage der Tageszeit, sondern dass du die Wiederholungsintervalle ein hältst. Dies bedeutet: der Abstand zwischen dem Wiederholen sollte nicht länger als 12 Stunden sein. Wenn dir das Buch gefällt, würde ich mich über eine Rezension auf Amazon sehr freuen.
Herzliche Grüße,
Matthias

Hallo Matthias, 
Danke für deine Zeilen. Ich muss sagen, ich spreche meine Gebete seit letzten Mittwoch 1 mal täglich und spüre schon sehr viel. Positiv als Gefühlsmäßig einige Veränderungen und hin und wieder wiederstände vom Unterbewusstsein, die ich aber ignoriere. Im allgemeinen fühle ich mich fitter und entschlossener. Bewerten tu ich aber nix. Außer das mir auffällt , das sich was tut. Aber wenn du sagst, das ich alle 12 stunden die Gebete führen soll, dann nehme ich das natürlich mit großer Freude an. Nichts leichter als das, umso besser 🙂 
 
Mit lieben Grüßen Katja 

Lieber Matthias, 
ich muss einfach ab und zu mir eine Meinung von dir einholen , da ich es schlecht zu ordnen kann. Ich bin seit 2 tagen innerlich etwas unrund, aufgewühlt und nervös. Mit ein leichten hauch von Übelkeit. Mein Magen reagiert von Haus aus sehr impfindlich auf psychische Veränderungen und in meinen Träumen, spielt sich mein ganzes Leben, alle Erlebnisse usw nochmal vor meinen Augen ab. Soll das so sein , ist das gut so ?
 
lg Katja 

Liebe Katja,
vielen lieben Dank für dein Feedback. Ja, die Widerstände sind ganz normal 🙂 Diese Dinge dürfen einfach kommen und wieder gehen... Es ist der normale Reinigungsprozess.
Herzliche Grüße,
Matthias

12

Die letzten Beiträge

Avatar
Tiefste Angst, ich bitte um Hilfe
Matthias A. Exl, MBA
Mia - 40 J. - Esslingen (BaWü)
Mag. Sandra M. Exl
nahrungsergänzung
Avatar
Ingwertee bei Grippe?
Avatar
Glücklich sein - Wie lebe ich ein …

Neue Themen

Avatar
Darmaufbau während des Fastens od …
Matthias A. Exl, MBA
Mia - 40 J. - Esslingen (BaWü)
Matthias A. Exl, MBA
Zusendung von Beiträgen
Avatar
Schäden durch Magersucht
Mag. Sandra M. Exl
Eine Woche Entlastungstage und am …
Avatar
Herz Rythmus und Benommenheit
 

Bildquellen

  • Mag. Sandra M. Exl: Jean-Francois Riemer | yellowdot.at
  • kasi passbild 2: Privat
  • Hauptbild Gesundheit für Körper und Seele: Chamille White | Shutterstock.com