Das Gesundheitsforum

Diskutiere mit anderen Mitgliedern und teile deine Erfahrung. Wir können keine Gewähr für die hier veröffentlichten Tipps übernehmen. Im Zweifel bitten wir um Rücksprache mit einem Arzt oder Heilpraktiker. Es gelten die Nutzungsbedingungen unserer Webseite.

Du musst dich anmelden um Beiträge und Themen zu erstellen.

Gewichtszunahme nach dem Fastenbrechen

Hallo liebe Sandra,

Zuerst einmal ein großes Lob, ich finde Eure Seite total Super und schaue sehr gerne deine Videos an. Du bist sehr sympathisch und erklärst alles wirklich toll!

Ich bin heute am 6.Fastentag und es geht mir sehr gut. Fast keine Beschwerden außer einmal der Kreislauf, natürlich durch deine tolle Anleitung.

Nun meine Frage: Ich hatte am Beginn 81,6 und als ich mich heute abgewogen habe hatte ich 74,5 was mich sehr freut. Ich möchte noch bis Morgen fasten dann wieder zu Essen beginnen. Was ist realistisch das an Kilos gleich wieder oben sein wird? Ich weiß schon das ist von Mensch zu Mensch verschieden ich will mich auch an die Aufbauzeit halten und Sport machen. Vielleicht weißt du durch deine Erfahrung trotzdem mit was man so rechnen kann?

Danke und Lg

Hallo 🙂

Hab vielen Dank für deine lieben Worte und das schöne Feedback 🙂

Deine Frage bezieht sich auf ein Thema, das sicher viele interessiert. Denn die meisten Menschen freuen sich über den Gewichtsverlust als Begleiterscheinung des Fastens. Du hast in den 6 Tagen deiner Fastenkur einen beachtlichen Gewichtsverlust hingelegt! Du kannst davon ausgehen, dass davon rund die Hälfte Darminhalt und ausgeschwemmtes Wasser ist. Wenn du zu essen beginnst wird sich einerseits der Darm wieder füllen und auch ein Teil des Gewebewassers kommt zurück. Was dann an Gewichtsverlust netto überbleibt, ist aber tatsächlich das verlorene Fett. Von deinen verlorenen 7 Kilo werden also etwa 3,5 Kilo Fett sein. Während der Aufbautage wirst du auch noch etwas Fett verlieren, das Gewicht wird aus genannten Gründen aber erstmal steigen (Wasser und Stuhl kommen zurück).

Ich wünsche dir gutes Fastenbrechen und gelungene Aufbautage 🙂

Alles Liebe,

Sandra

Nur als Tipp: Ich spreche in meinem 7-Tage-Fastenprogramm darüber, wie man nach einer Fastenkur auf eine gesunde und nachhaltige Weise weiter Gewicht verlieren kann 🙂

Danke für die schnelle Antwort!

Ich bin in dem 7 Tagesprogramm und Morgen wird der Jojo Effekt behandelt bin schon sehr gespannt 😊

Achso, das ist ja super... da freue ich mich sehr 🙂 Mit den Infos aus Modul 5, 6 und 7 (auf die Textinfo nicht vergessen) bist du ja gut gewappnet für die Zeit nach dem Fasten 🙂

Und wenn du weitere Fragen hast oder zwischendurch Motivation brauchst, findest du mich ja hier 😉

Alles Liebe,

Sandra

Hallo Sandra,

bin auch ein Fan von dir geworden...und beim 7-Tages-Online-Heilfasten dabei; heute ist der 4. Tag.

Nachdem es mir so gut geht, überlege ich, ob ich das Heilfasten um ein paar Tage verlängere.

Ein Bekannter hat mich darauf hingewiesen, daß wir gerade zunehmenden Mond haben und da soll das Fasten nicht so wirken.

Freu mich auf deine Sichtweise.

viele liebe Grüße Romy

Liebe Romy,

danke für deine lieben Worte, da freu ich mich sehr, dass dir das Programm offensichtlich gefällt 🙂

Du kannst ohne weiteres noch ein paar Tage anhängen, wenn es dir gut geht. Bis zu 10 Tagen ist es für einen gesunden bzw. geübten Faster absolut machbar, zu Hause zu fasten. Alles, was wesentlich darüber hinausgeht, würde ich dann mit einem Arzt besprechen.

Was den Mond angeht, habe ich schon mehrmals ganz bewusst darauf geachtet, wie es mir bei abnehmenden und bei zunehmenden Mond mit dem Fasten geht. Ich kann nicht wirklich sagen, dass es da Unterschiede zu verzeichnen gibt. Ich beginne zwar auch sehr gerne bei Vollmond, wenn es sich gerade anbietet, aber eigentlich nur, weil ich mal ein Mondbuch gelesen habe und das darin stand. Von wissenschaftlicher Seite habe ich da leider keine Bestätigung gefunden... was aber aus meiner Sicht nicht heißt, dass nicht doch was dran ist an der Mondsache. Viele Menschen schwören ja auf den Mondkalender...

Ich freu mich jedenfalls, dass du dich gut fühlst beim Fasten und motiviert bist, noch ein paar Tage dranzuhängen 🙂 Du wirst ja sehen, wie es dir am Montag Morgen geht und kannst dann ja spontan entscheiden, ob du noch weitermachst. Ansonsten kannst du ja beim nächsten Mal bei abnehmenden Mond fasten, dann hast du deine eigenen Erfahrungswerte.

Alle Gute dir und herzliche Grüße,

Sandra

Danke für deine Antwort. Bin voll begeistert von dir/euch.

Mei, das ist ja lieb von dir, danke...😁😘


Die letzten Beiträge

Matthias A. Exl, MBA
Zusendung von Beiträgen
Avatar
Schäden durch Magersucht
Mag. Sandra M. Exl
Eine Woche Entlastungstage und am …
Avatar
Wissenschaftliche Studie - Vertra …
Mag. Sandra M. Exl
Gewichtszunahme nach dem Fastenbr …
Avatar
Herz Rythmus und Benommenheit

Neue Themen

Matthias A. Exl, MBA
Zusendung von Beiträgen
Avatar
Schäden durch Magersucht
Mag. Sandra M. Exl
Eine Woche Entlastungstage und am …
Avatar
Herz Rythmus und Benommenheit
Avatar
Wissenschaftliche Studie - Vertra …
Mag. Sandra M. Exl
nahrungsergänzung
 

Bildquellen

  • Mag. Sandra M. Exl: Jean-Francois Riemer | yellowdot.at
  • kasi passbild 2: Privat
  • Hauptbild Gesundheit für Körper und Seele: Chamille White | Shutterstock.com