Blogheim.at Logo

Das Gesundheitsforum

Diskutiere mit anderen Mitgliedern und teile deine Erfahrung. Wir können keine Gewähr für die hier veröffentlichten Tipps übernehmen. Im Zweifel bitten wir um Rücksprache mit einem Arzt oder Heilpraktiker. Es gelten die Nutzungsbedingungen unserer Webseite.

Du musst dich anmelden um Beiträge und Themen zu erstellen.

Regulatpro Hyaluron Erfahrungsbericht: Anti Aging Beauty Drink

Ich habe Regulatpro Hyaluron (The Anti-Aging Beauty Drink*) für Haut, Haare und Nägel getestet und kam zu einigen Erkenntnissen. Zunächst bekam ich schon in den ersten Tagen der Anwendung einen richtigen Energieschub, was mich wirklich überraschte. Insgesamt hatte der Drink wohl auch eine Wirkung aufs ganze Immunsystem - ich war in den 2 Monaten Einnahme kein einziges Mal krank und hatte trotz des kalten Winters nicht einmal einen leichten Schnupfen. Rasch ist mir auch aufgefallen, dass meine ansonsten recht tiefen Knitterfalten am Dekolletee (die sich über Nacht bilden, weil ich am Bauch schlafe) merklich besser wurden und vor allem am Abend kaum noch sichtbar waren. Die Haut ist nach der 60-Tage-Kur fühlbar weicher und ich meine auch, dass die Gesichtshaut morgens mehr strahlt. Was Unreinheiten und Poren betrifft, gab es keine Veränderung, eher schien mir, dass die Unreinheiten mehr und schlimmer wurden. Die Nägel sind nach 2 Monaten Kur fest, der Haaransatz scheint mir nicht mehr so schnell nachzufetten, die Haare sind insgesamt etwas griffiger geworden. Komplett überrascht hat mich die Wirkung auf mein Kniegelenk. Seit Monaten plagten mich nach Belastung im linken Knie Schmerzen, die jetzt wie weggeblasen sind, trotzdem ich bis zu 4x die Woche trainiere! Was den Geschmack betrifft, ist der Drink gewöhnungsbedürftig, obwohl er ein bisschen weniger säuerlich/säurehaltig sein könnte. Im Moment pausiere ich und werde den Drink nicht weiter einnehmen, sollte die Haut trockener werden, sich Nägel oder Haare verändern, würde ich wieder eine Kur machen. Sollten die Knieschmerzen wieder kommen, überlege ich mir, Dr. Niedermaier, Regulatpro Dr. Niedermaier Regulatpro Arthro, 1er Pack(1 x 350 ml)* zu testen.

Hallo Ines,

danke für deinen interessanten Erfahrungsbericht. Ich selbst habe auch eine längere Kur  gemacht und hier meine Erfahrung mit Regulatpro Hyaluron festgehalten (Ich habe auch ein Video aufgezeichnet). Das erste, was mir aufgefallen ist, waren auch viel härtere Nägel. Mit den Falten ist mir nicht wirklich eine Veränderung aufgefallen aber dafür war mein Hautbild viel reiner, hab also wirklich viel weniger Pickel und Mitesser gehabt. Ansonsten ist mir auch noch interessanterweise aufgefallen, dass ich keine blauen Flecken mehr hatte, die ich sonst nämlich sehr leicht bekommen habe. Nach einigen Monaten der Einnahme hatte ich allerdings das Gefühl, dass die Haut wieder etwas unreiner wurde. Ich hab eine Pause eingelegt und erst nach 4 Wochen wieder mit der Einnahme begonnen. Daraufhin wurde die Haut wieder schöner. Die blauen Flecken sind durchgehend weggeblieben. Das deutet wohl darauf hin, dass das Bindegewebe stärker geworden ist. Jedenfalls nehme ich es jetzt mal kurmäßig. 2 Monate Einnahme, 1 Monat Pause. Das scheint so mein Rhythmus zu sein. Was die Energie angeht, habe ich das auch sofort bei meiner ersten Regulateinnahme gemerkt. Das war schon vor dem Hyaluron-Drink als ich das Rechtsregulat (RechtsRegulat Bio mit natürlichem Vitamin C, 350 ml*) probiert habe – das nehme ich übrigens durchgehend – weil es für mich energiemäßig echt der Hammer ist ?

Hier noch zwei Links für dich:

Herzliche Grüße,

Sandra

Die letzten Beiträge

Falscher Dampfer...?
Webinar- der Hammer😍
Saftfasten/Fastensuppe
Gewürze
Fehlversuch beim Abführen
Ölziehen eine Qual

Neue Themen

Falscher Dampfer...?
Gewürze
Webinar- der Hammer😍
Saftfasten/Fastensuppe
Ölziehen eine Qual
Fehlversuch beim Abführen
Teile diesen Beitrag und unterstütze unsere Arbeit!

Bildquellen

  • Hauptbild Gesundheit für Körper und Seele: Chamille White | Shutterstock.com