Blogheim.at Logo

Das Gesundheitsforum

Diskutiere mit anderen Mitgliedern und teile deine Erfahrung. Wir können keine Gewähr für die hier veröffentlichten Tipps übernehmen. Im Zweifel bitten wir um Rücksprache mit einem Arzt oder Heilpraktiker. Es gelten die Nutzungsbedingungen unserer Webseite.

Du musst dich anmelden um Beiträge und Themen zu erstellen.

Zahnpflege

12

Schlämmkreide ist ein gutes Poliermittel im Haushalt und ist als natürliche Substanz (Calciumcarbonat/Kalk) auch zum Zähneputzen geeignet. Im Netz findet man einige Zahnpasta-Rezepte damit... Ich sehe nichts, was dagegen spricht.

Okay danke, wollte ich schon immer mal probieren 🙂 wenn ich unzufrieden bin, dann weiß ich jetzt einen zweiten Verwendungszweck 😉

 

Ich nehme ganz normale Zahncreme ( Ajona,das ist so ein Konzentrat, man braucht nur einen Klecks davon...)

Was ich oft mache, einfach um die Zähne etwas aufzuhellen: ich streue einfach ein bißchen (Bio)-Kurkuma auf meine Zahncreme. Nach einigen Tagen sind die Zähne wieder richtig weiß.....

Weleda Zahncremes finde ich auch gut, aber ich mag nicht den Salzgeschmack bei der Sole-Version, die Ratanhiacreme mag ich auch vom Geschmack her eher nicht. Darum bin ich jetzt wieder zu normaler, simpler Zahncreme zurückgekommen. Ich achte aber darauf, keine fluoridhaltigen Sachen zu benutzen....

Kurkuma ist sicher eine gute Methode zum Zähne aufhellen. Passt aber bitte auf, wenn Ihr Zahnersatz (vor allem aus Kunststoff) habt. Habe viele Studien gelesen (habe viel mit Zähnen und Kräutern zu tun) und Kurkuma verfärbt den Kunststoff. damit schauen dann einzelne Zähne mit der Zeit ganz anders aus als die natürlichen. Und das ist dann höchst eigenartig.

Ich beschäftige mich sehr stark mit Kräutertherapie und ayurvedischer Medizin und kann Euch ein geniales Produkt empfehlen, das ich vor kurzem für mich entdeckt habe: Eine Zahnpasta mit 14 Kräutern und ohne Flourid (LINK ENTFERNT: WERBUNG). Genial am Abend. Das hellt die Zähne leicht auf und wirkt die ganze Nacht nach. Damit habe ich frischen Atem bis in der Früh. Die habe ich bei einer Heilpraktikerin gesehen und kaufe sie regelmäßig im Internet nach.

Coole Ideen zum Zähneputzen. Das muss ich die Tage auch mal ausprobieren. Hört sich gut an. Nehme eigentlich auch eine Zahnpasta aus dem Naturkosmetikbereich, aber die Mischung hört sich gut an. Werde mich darüber auch weiter informieren. Danke

Also ich habe ja das Zahngold aus der Druidenkueche.com für mich entdeckt, das ist DIE Naturzahnpasta aus dem Glas 🙂 Meine Kinder udn ich lieben dieses tolle Naturprodukt, da man es auch gerne mal verschlucken darf oder als Narhungsergänzung nutzen kann für den Körper 🙂 Einfach toll! Ich bin super zufrieden und absolut begeistert 🙂

Admin Hinweis (Bild entfernt/Urheberrecht)

Hey, es wurde ja jetzt viel über Kurkuma und Kokosöl geredet. Da mal eine Frage: was sind denso eure Erfahrungen mit der Bleaching Wirkung, die man den Produkten nachsagt? Olivenöl ziehen soll auch gesund für Zähne und Zahnfleisch sein, habe ich gehört.

Hi Theretion, ich mag das Ölziehen sehr. Gibt ein gutes, sauberes Mundgefühl und pflegt das Zahnfleisch. Ob meine Zähne dadurch weißer geworden sind, kann ich allerdings nicht sicher sagen.

Lieben Gruß,

Sandra

12

Die letzten Beiträge

Langzeitfasten
Zahnpflege
Frage zum Thema Trennung/Beziehun …
Vergessen zu atmen
Anwendung Flohsamenschalen

Neue Themen

Langzeitfasten
Anwendung Flohsamenschalen
Fasten früher beenden wegen Diens …
Fastenkur als Reha
Teile diesen Beitrag und unterstütze unsere Arbeit!

Bildquellen

  • Hauptbild Gesundheit für Körper und Seele: Chamille White | Shutterstock.com